Wärmerückgewinnung, Regenwassernutzung,

Zukunftstechnologien

Zeitgemäße Technik für effiziente Gebäudetechnik!


Das Potential häufig ungenutzter Ressourcen in unserer direkten Umgebung ist oft sehr groß.

Mit dem richtigen Knowhow und einem Blick für die Gesamtheit eines Gebäudes, also auch für den Standort und die direkte Umgebung, lassen sich oft umfangreiche Energiequellen erschließen. So sind Wärmerückgewinnung z. B. aus Abgasen der Heizung, Abwasser, Kühlgeräten oder Maschinen, Regenwassernutzung oder die Verknüpfung dieser und anderer Systeme oftmals sinnvolle und wirtschaftliche Optionen um den Energiebedarf zu senken und um langfristig hohe Betriebskosten zu vermeiden.

Auch die Verbindung dieser Systeme mit gängigen Wärmespeichern oder zukunftsweisenden Speichertechnologien wie z. B. Eis- oder Solarstromspeicher sind oft lohnenswerte Überlegungen, bedürfen aber sorgfältiger und seriöser Planungsarbeit.