Bauakustik

Im Zuge der Planung erörtern unsere Bauphysik-Ingenieure gemeinsam mit unseren Auftraggebern sowohl die baurechtlichen Anforderungen auf Basis der DIN 4109 als auch individuelle, nutzungsspezifisch sinnvolle Schallschutzkonzepte, z. B. anhand von Vorschlägen der DAGA oder verschiedener VDI-Richtlinien. Mittels Berechnung der zu erwartenden Schalldämmung erhalten Sie Planungssicherheit und wissen, welche Qualität Sie von Ihrem Gebäude erwarten können.

Bei bestehenden Gebäuden zeigen wir im Zuge von Sanierungen oder Umbauten die Möglichkeiten für bauakustische Optimierungen auf und stehen als kompetente Planer für qualitativ hochwertige aber auch wirtschaftliche Konzepte. Unser Leistungsspektrum umfasst die Betrachtung von Luft-, Tritt- und Installationsschall sowie des technischen Schallschutzes von Anlagen aller Art.

Bei Problem- oder Streitfällen stehen wir Ihnen mit fachlichem Rat zur Verfügung und erarbeiten für Sie erforderliche Gutachten rund um das Thema Bauakustik.