Beiträge

In Unternehmen stehen zwangsläufig Umsatz und der damit zusammenhängende Gewinn im Fokus. Die dabei entstehenden Betriebskosten werden im Wesentlichen als nebensächlich hingenommen, betragen diese doch meistens weniger als 10 Prozent des Jahresumsatzes. Ein Teil der entstehenden Betriebskosten sind die Energiekosten. Diese setzen sich aus den Kosten für Strom, Gas, Öl, Schmutz- und Abwasser, Fernwärme und […]

Der Wärmepumpenmarkt konnte im Jahr 2017 mit 78.000 verkauften Heizungswärmepumpen ein Wachstum von 17 % gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Auch die Prognosen für das laufende Jahr sehen laut Bundesverband Wärmepumpe e. V. keinen Absatzeinbruch vor. Das liegt nicht zuletzt an den guten Förderbedingungen. Dabei nimmt die Nachfrage an Luftwärmepumpen mit 20 % besonders stark zu. […]

Die warmen Sommertage werden weniger, die Blätter färben sich und in wenigen Wochen stehen die kalten Wintermonate vor der Tür und Heizen ist wieder ein Thema. Bei einem Gebäudeneubau stellt sich die Frage, welches Heizungssysteme wohl am besten geeignet ist – sowohl für den Geldbeutel als auch für die Natur. Neben den üblichen bekannten Systemen […]

Der hydraulische Abgleich ist das Mittel, um die Leistungen in einer geschlossenen Heizungs- und Wasseranlage entsprechend der tatsächlichen Erfordernisse zu verteilen, die Leistung der Pumpen auf das erforderliche Maß zu begrenzen und Energie einzusparen. Die Einsparungen setzen sich hier aus folgenden Effekten zusammen: Ein zu hoher Pumpendruck erhöht den Energieverbrauch in der dritten Potenz, d. […]