Beiträge

Schon lange wird um das Gebäudeenergiegesetz (GEG) gerungen, mit dem die Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinspargesetz (EnEG) und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz (EEWärmeG) zusammengelegt werden sollen. Die Zusammenführung der aktuell geltenden Regelwerke zu einem einheitlichen Anforderungssystem soll die zukünftige Gesetzeslage vereinfachen und entbürokratisieren. Des Weiteren wird von der EU ein Niedrigstenergiegebäude-Standard über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden gefordert und […]

Der Wärmepumpenmarkt konnte im Jahr 2018 mit 84.000 verkauften Heizungswärmepumpen ein Wachstum von 8 % gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Auch die weiteren Prognosen sehen laut Bundesverband Wärmepumpe e. V. keinen Absatzeinbruch vor. Das liegt nicht zuletzt an den guten Förderbedingungen. Dabei nimmt die Nachfrage an Luftwärmepumpen  besonders stark zu. Seit März 2018 gibt es mit […]

Bisher Seit über 20 Jahren wurde für die Planung der Abdichtung die Norm DIN 18195 mit den Teilen 1 bis 10 sowie das Beiblatt 1 herangezogen. Hierin waren neben grundsätzlichen Begriffsbestimmungen auch zu verwendende Stoffe und die Anforderungen an den Untergrund beschrieben. Je nach Anwendungsgebiet galten die unterschiedlichen Teile 4 bis 10. Schwierig wurde die […]

Im November 2014 erschien die neu überarbeitete DIN 4108-3 „Klimabedingter Feuchteschutz – Anforderungen, Berechnungsverfahren und Hinweise für Planung und Ausführung“. In diesem Artikel gehen wir neben der Vermittlung physikalischer Grundlagen auf die wesentlichen Neuheiten bzw. Änderungen ein. Tauwasser – Die „Inkontinenz“ der Luft Der lateinische Begriff Incontinentia beschreibt die Unfähigkeit, etwas behalten oder zurückhalten zu […]